Gemeinsam sind wir stärker!

Unter diesem Motto haben wir uns zur FBG Welzheimer Wald zusammengeschlossen, um unseren Mitgliedern Informationen, Know-How, Unterstützung und Beratung anbieten zu können.

 

Als Kunde wissen Sie, dass Sie bei uns PEFC-zertifizierte Walderzeugnisse und über unseren virtuellen Marktplatz ehrliche land- und forstwirtschafliche Produkte der kurzen Wege bekommen.

 

Unsere satzungsgemäße Hauptaufgabe sehen wir in der Vertretung des nichtstaatlichen Waldbesitzes im politischen Raum und in der Milderung von Strukturnachteilen, die durch die sehr geringen Waldbesitzgrößen entstehen. Diese nehmen wir in folgenden Bereichen wahr:

 


Holzverkauf

In Zusammenarbeit mit der Holzverkaufsstelle bieten wir die Möglichkeit, gemeinschaftlich Holz zu verkaufen und bei der zentralen Submission anzubieten.

 

Wir stellen Ihnen aktuelle Holzmarktinformationen zur Verfügung und informieren Sie über Trends und Preisentwicklungen.

 


  • Bündelung von Holz-Kleinmengen über unsere Sammellagerplätze,
  • Verkauf von Holz-Kleinmengen über Sammelrechnungen an Kunden, die genau dieses Sortiment suchen,
  • Überwachung des Zahlungseinganges bei Holzrechnungen durch Inkasso durch die FBG,
  • Überwindung von Mindestgebühren beim Holzverkauf und Dienstleistung durch die Holzverkaufsstelle (Mindestgebühr: Holzverkaufsstelle und Untere Forstbehörde:  20 Euro je Holzliste),
  • Absicherung des Werkseingangsmaßholzes durch Bürgschaften möglich.

Beratung

Zusammen mit unseren Partnern bieten wir Ihnen Beratung bei vielen Fragestellungen an:

  • Waldbau
    • Jungbestandspflege
    • Durchforstung
    • Wertastung
  • Holzernte
    • Fälltechniken
    • bodenschonendes Rücken
  • Verkehrssicherung
  • Sortierung von Laub- und Nadelholz
  • Wildschadenverhütung

Information

Über unsere Webseite www.FBG-Welzheimer-Wald.de, bei unseren Veranstaltungen sowie durch Mitglieder-Rundmails halten wir Sie auf dem Laufenden über Themen, die Sie als Waldbesitzer und FBG-Mitglied interessieren.  Auf unserer

bieten wir unseren Mitgliedern eine Fülle exklusiver Informationen zu forstlichen Themen, beispielsweise Holzmarktberichte.


Geo-Information

 Auf unserer

stellen wir unseren Mitgliedern Karten zur Verfügung zu den Themen Forstrettungspunkte, Gerätebörse, Marktplatz, Sammel- und Naßlagerplätze,  vereinsinterne Adressen. Über das Geo-Portal Baden-Württemberg bekommen Sie Karten zu Ihren Waldgrundstücken.


Koordination

Wir organisieren, vermitteln und koordinieren, zusammen mit den örtlich zuständigen Förstern

  • gemeinsame Forstpflanzenbestellung
  • Pflanzungen / Aufforstungen
  • Vollernter- und Rückemaschineneinsatz

  • Großhackereinsatz
  • Einsatz von Entrindungsmaschinen
  • Holzkonservierung auf unserem Naßlagerplatz Strübelmühle
    (20.000 Festmeter Kapazität)

Forstgerätebörse

Die FBG kauft Maschinen und Geräte, deren Anschaffung für den Einzelnen zu teuer ist,  und vermietet diese zu günstigen Kostensätzen an die Mitglieder.

  • Funkseilwinden
  • Pflanzfuchs
  • Pfostenspitz- und Schälmaschine

Mitglieder helfen Mitglieder
(Mitglieder bieten Maschinen anderen Mitgliedern - mit Fahrer - an)


Fortbildung

Forstpolitische und waldbauliche Themen vermitteln wir unseren Mitgliedern bei Lehrfahrten, Betriebsbesichtigungen, dem Besuch von Fachmessen und im Rahmen unserer jährlichen Mitgliederversammlung.

Ferner bieten wir für Sie Schulungen zu folgenden Themen an:

  • Motorsägen-Lehrgänge,
    auch speziell für Waldbesitzerinnen
  • Jungbestandspflege
  • Holzsortierung
  • Wertästung
  • Wegebau im Privatwald

FBG-Marktplatz

Auf unserem virtuellen Marktplatz können Mitglieder ihre Produkte aus Wald und Landwirtschaft einem größeren Kundenkreis anbieten.

Ihre Produkte (Brennholz, Hackschnitzel, Weihnachtsbäume, landwirtschaftliche Produkte ab Hof, forstliche Dienstleistungen ) können Sie auf der Mitgliederseite einstellen.

 


Förderung

Wir bieten Unterstützung an bei der gemeinschaftlichen Beantragung von Fördermitteln.

Einen Überblick über die augenblicklich möglichen Förderungen erhalten Sie auf unserer


Zertifizierung

Alle FBG-Mitglieder sind durch eine Selbstverpflichtungserklärung über die FBG PEFC-Gruppen-zertifiziert.
Mit ihrer Unterschrift verpflichten sich die Waldbesitzer zur nachhaltigen und naturgemäßen Nutzung ihres Eigentums.
Ihr Holz trägt das PEFC-Gütesiegel vom Einschlag bis zum Verkauf des Endproduktes.