Die Holzvermarktung steht im Mittelpunkt unseres Leistungsangebotes.

 

Der Welzheimer Wald ist sowohl nach Baumarten als auch nach Holzqualitäten eine vielfältige Region. Dies macht, zusammen mit der Kleinparzellierung unserer Wälder, die Holzvermarktung nicht einfach.

 

Deshalb ist unser Bestreben, unsere Mitglieder mit den aktuellsten  Informationen über Holzmarkt, Holzsortierung und Holzverkauf für unsere Raumschaft zu versorgen.

 

Holzmarkt in Baden-Württemberg

November 2018

 

Trotz weiterhin guter bis sehr guter Auftragslage in der Sägeindustrie ist der Nadelholzmarkt (außer bei Lärche und Tannenblöcken) völlig zum Erliegen gekommen.

In Europa hat es dieses Jahr über 50 Millionen Festmeter Schadholz gegeben; in Deutschland 30 27 bis 35 Millionen, in Tschechien rund 20 Millionen, in Österreich über 5 Millionen.
Ebenso waren Slowenien, die Slowakei und die Schweiz betroffen; im vergangenen Jahr 2017 außerdem Polen mit 15 Millionen Festmetern.

Völlig anders sieht es auf dem Laubholzmarkt aus:

Der Buchenmarkt ist stabil bei leicht anziehenden Preisen. Eichenholz lässt sich beinahe in jeder Dimension hervorragend verkaufen und auch die Eschenpreise sind stabil bis leicht ansteigend.

 

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer